Wir sind für Sie da!

Liebe Patienten,

seit Anfang April können wir in unserer Praxis eigene Patienten gegen Covid 19 impfen. Allerdings sind hierbei einige Vorgaben von uns zu beachten:

- Wir müssen uns an die Impfreihenfolge nach der Priorisierungsliste halten.

- Wir haben keinen Einfluss auf die genaue Menge und die Impfstoffsorte, die wir wöchentlich geliefert bekommen.

- Wir werden die Patienten der Priorisierungsgruppe 1 und 2 kontaktieren, wenn wir eine Möglichkeit für eine Impfung haben.    Trotzdem können kurzfristig nicht alle Patienten dieser Gruppen geimpft werden.

- Patienten der Priorisierungsgruppe 3 oder ohne Priorisierung bitten wir, sich im Moment nicht in unserer Praxis zu melden. Wir führten keine Wartelisten für Impfungen für diese Gruppen.

Patienten, die mit Impftermin in unsere Praxis kommen benötigen ihre Krankenkasenkarte, einen ausgefüllten Aufklärungsbogen und eine ausgefüllte Einwilligungserklärung. Bitte holen Sie sich die erforderlichen Dokumente in unserer Praxis ab oder drucken Sie diese zu Hause aus. Vor dem Termin bitte soweit wie möglich ausfüllen. Dies erleichtert unsere Abläufe und spart Zeit.

Aufklärungsbogen für den Impfstoff von Biontech

Anamnese- und Einwilligungsbogen für den Impfstoff von Biontech

Aufklärungsbogen für die Impfstoffe von Astrazeneca und Johnson & Johnson  

Anamnese- und Einwilligungsbogen für die Impfstoffe von Astrazeneca und Johnson & Johnson